Entwicklung von Embedded Software mit dem Embedded Coder

Entwicklung von Embedded Software mit dem Embedded Coder® ist ein anwendungsorientierter dreitägiger Kurs, der sich mit der Entwicklung von Simulink®-Modellen für die Anwendung in eingebetteten Systemen beschäftigt. Die Schulung wurde für Simulink Nutzer entwickelt, die beabsichtigen, mit dem Embedded Coder Embedded Code zu generieren, zu validieren und einzusetzen. Die Kursthemen sind:

  • Struktur und Ausführung von generiertem Code
  • Codegenerierungsoptionen und Optimierung
  • Integrieren von generiertem und externem Code
  • Codegenerierung für Multiraten-Systeme
  • Anpassen von generiertem Code
  • Anpassen von Daten
  • Einsatz von generiertem Code

Schulungs-Formate

Format Kursdauer Kursbeschreibung

Trainingsraum

Die Kurse werden von einem MathWorks Trainer in einem vorbereiteten Schulungsraum durchgeführt. Die Trainings finden sowohl in unseren Niederlassungen als auch an ausgewählten Schulungsorten statt und können auch bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden.

3 Tage Details anzeigen

Online mit Trainer

Trainingsingenieure führen interaktiv durch diesen Kurs. Kursinhalte und -materialien sind dieselben wie bei Kursen in Trainingsräumen.

3 Tage Details anzeigen

Voraussetzungen

Praktische Erfahrung mit Simulink und Simulink-Daten ist zwingend erforderlich für alle Teilnehmer. Diese Voraussetzungen werden beispielsweise im Rahmen der Einführungs- und Fortgeschrittenenkurse in Simulink vermittelt. Programmierkenntnisse in C werden all denjenigen empfohlen, die von der Betrachtung des erzeugten Codes profitieren wollen. Bereits bestehende Erfahrungen in der Seriencodeerzeugung, Festpunktarithmetik und C-MEX S-Functions sind hilfreich.