Neuerungen

Erfahren Sie mehr über neue Produkteigenschaften.


Version 8.9 aus Release 2017a enthält die folgenden Erweiterungen:

  • Stateflow-Layout: Automatische Verbesserung der Lesbarkeit von Diagrammen
  • Operatoren für die temporale Logik: knappere Darstellung von Zustandsautomatenlogik durch Verwendung von Operatoren für die Zeitdauer und die abgelaufene Zeit
  • Nachrichtenoperationen: Verwaltung von Nachrichten und Analyse von Nachrichtenwarteschlangen mit den Schlüsselwörtern „discard“, „length“, „isvalid“ und „receive“

Ausführliche Details hierzu finden Sie in den Release Notes.

Version 8.8 aus Release 2016b enthält die folgenden Erweiterungen:

  • Überprüfung während der Bearbeitung: Potenzielle Probleme in Diagrammen zur Entwicklungszeit erkennen und beheben
  • Symbol Manager: Daten, Ereignisse und Nachrichten direkt im Stateflow Editor erstellen und verwalten
  • Property Inspector: Eigenschaften von graphischen und nicht graphischen Objekten direkt im Stateflow Editor bearbeiten
  • Debugging von Zustandsübergangstabellen: Zustandsmaschinen in Tabellenform mithilfe von Animation, Syntaxhervorhebung und Haltepunkten schneller entwerfen und debuggen
  • Syntaxhervorhebung: Ereignisse und Funktionsnamen in Diagrammen einfach mit MATLAB als Aktionssprache identifizieren
  • Zugriff auf bereichsbezogene Simulink-Funktionen: Exportierte Diagrammfunktionen mit beschränktem Bereich aus Simulink-Funktionsblöcken aufrufen

Ausführliche Details hierzu finden Sie in den Release Notes.

Version 8.7 aus Release 2016a enthält die folgenden Erweiterungen:

  • Smart Editing Hinweise: Allgemeine Bearbeitungsaufgaben mit Just-In-Time-Kontextaufforderungen beschleunigen
  • Intelligent Chart Completion: Mit dem automatischen Hinzufügen von Standardübergängen und der Erstellung von komplementären Zustandsnamen Diagramme schneller erstellen
  • Simulink-Einheiten: Konsistenz von Einheiten auf Diagrammschnittstellen spezifizieren, visualisieren und überprüfen
  • Output Logging: Ausgabesignale für Diagramme protokollieren
  • JIT for Messages: Mit JIT-Kompilierungstechnologie die Modellaktualisierungsdauer für Nachrichten reduzieren

Ausführliche Details hierzu finden Sie in den Release Notes.

Version 8.5.1 aus Release 2015aSP1 enthält Fehlerbehebungen.

Ausführliche Details hierzu finden Sie in den Release Notes.

Version 8.6 aus Release 2015b enthält die folgenden Erweiterungen:

  • Mehrsprachige Labels: Verwendung einer beliebigen Sprache zur Erstellung von Kommentaren und Beschreibungen in Zuständen und Transitionen ​
  • Nachrichten: Objekte, die Daten enthalten, können in Warteschlangen gestellt werden​​
  • Überlauf und Datenbereichs-Erkennungseinstellungen in Simulink eingegliedert

Ausführliche Details hierzu finden Sie in den Release Notes.

Version 8.5 aus Release 2015a enthält die folgenden Erweiterungen:

  • JIT-Kompilierungstechnologie zur Reduzierung der Modellaktualisierungsdauer​
  • Zuordnung von Variablen aus atomaren Subdiagrammen mit Variablen aus Hauptdiagrammen verschiedener Wertebereiche
  • Verbesserungen von Moore-Diagrammen, einschließlich Unterstützung für Funktionen und lokaler Daten sowie verbesserte Codelesbarkeit​
  • Aufzählungen ohne Präfix in Diagrammen mit MATLAB als Ausführungssprache​

Ausführliche Details hierzu finden Sie in den Release Notes.