Modellieren. Zusammenarbeiten. Lösen.

Erweitern Sie Ihre Entwicklungsmöglichkeiten mit Simscape

Ingenieure und Wissenschaftler weltweit vertrauen auf Simscape

Lockheed Martin

„Mit Simscape Electrical haben wir ein integriertes Stromsystemmodell entwickelt, das die elektrische und die thermische Domäne miteinander verbindet, sodass wir während unserer Simulationen auf Projektebene ein Gesamtbild erhalten. Wenn wir die Motoren modellieren möchten, die die Solaranlagen drehen, können wir auch diese mechanischen Komponenten integrieren.“

Hector Hernandez, leitender Stromsystemanalytiker für Orion

Volvo Construction Equipment

„Ohne Simulink, Simscape und Simulink Real-Time war es uns technisch unmöglich, ein vollständiges, echtzeitfähiges Modell eines Hydrauliksystems zu erstellen. Mit unserem Simulator können wir nun neue Konzepte für Baumaschinen testen, Parameter optimieren, Vorlaufzeiten verkürzen und Probleme im praktischen Einsatz minimieren.“

Jae Yong Lee, Chief Engineer

ESA und Airbus

„Model-Based Design gibt mir als Ingenieur viel mehr Möglichkeiten. Ich kann als einzelner Steuerungsingenieur so viel leisten wie zuvor eine Handvoll Ingenieure, weil ich meine eigenen Mehrdomänen-Modelle erstellen und simulieren kann. Ich habe keine Mauer mehr um mich herum; ich kann besser kommunizieren und fachübergreifend etwas beitragen.“

Hans Strauch, Senior Expert GNC bei Airbus

Modellieren Sie so, wie Sie denken

Intuitive Schemen

Das Layout von Simscape-Modellen entspricht der Struktur Ihres physikalischen Systems. Um das Modell aufzubauen, verbinden Sie Komponenten aus der elektrischen, mechanischen, fluidbezogenen Domäne und aus anderen physikalischen Domänen zu einem Netzwerk.

Mit einer modularen Benutzeroberfläche

Simscape-Komponenten werden über Anschlüsse verbunden, die physikalische Verbindungen darstellen. So können Sie Schemen mit beliebiger Architektur zusammenstellen. Sie können physikalische Effekte wie Reibung, elektrische Verluste oder temperaturabhängiges Verhalten leicht hinzufügen oder entfernen.

Und automatisch abgeleiteten Gleichungen

Simscape untersucht das gesamte Netzwerk und leitet die Gleichungen auf Systemebene automatisch daraus ab. So können Sie sich darauf konzentrieren, das beste Design zu finden, ohne die Gleichungen neu abzuleiten und das gesamte Modell neu zu implementieren.

Zusammenarbeit in einer einzelnen Umgebung

Vereinigen verschiedener Teams

Mit Simscape können Hardware-Experten ihre Designs in eine einzige Simulation integrieren. Teams, die domänenspezifische Tools verwenden, können ihre Ideen in ein einziges Modell einbringen und den Einfluss ihrer Entwurfsentscheidungen auf die Leistung auf Systemebene bewerten.

  • Vereinigen verschiedener Teams

In MATLAB und Simulink

Simscape-Modelle können direkt mit in Simulink modellierten Steuerungsalgorithmen verbunden werden und die Modellverwaltungsfunktionen von Simulink nutzen. Sie können jeden Aspekt der Modellierung, Simulation und Analyse mit MATLAB automatisieren. Simscape ist in andere MATLAB- und Simulink-Funktionen integrierbar, sodass Sie Techniken wie Deep Learning und Predictive Maintenance durchführen können.

Von der Forschung zur Produktion

Sie können Ihr Simscape-Modell während des gesamten Entwicklungsprozesses wiederverwenden. Mit Simscape können Sie Anforderungen verfeinern, Steuerungssysteme entwerfen und Hardware-in-the-Loop-Tests für Embedded-Steuerungen auf Speedgoat, dSPACE, OPAL-RT und anderen Echtzeitsystemen durchführen. Sogar die Nutzung als digitaler Zwilling während des laufenden Betriebs wird unterstützt.

Lösen technischer Probleme jeder Größenordnung

Kombinieren physikalischer Effekte

In Simscape-Modellen sind die elektrische, mechanische, hydraulische Domäne und andere physikalische Domänen integriert. Physikalische Interaktionen in diesen Systemen werden in den Simulationsergebnissen erfasst, sodass Sie Komponenten richtig bemessen und die Leistung auf Systemebene optimieren können.

Modellieren von Systemen jeder Größe

Sie können Effekte mit Zeitkonstanten von Mikrosekunden bis hin zu Jahren untersuchen. Ganz gleich, ob Ihr System in Ihre Jackentasche passt oder einen ganzen Kontinent abdeckt – mit Simscape können Sie sein Design schnell erkunden und analysieren.

Verwenden von Modellen, die genau zu Ihrer Aufgabe passen

Simscape bietet Tausende von Standardkomponenten, die konfiguriert werden können, um die Genauigkeit zu erhöhen oder zu verringern. Diese verbinden Sie mit benutzerdefinierten Simscape-Komponenten, die in der MATLAB-basierten Simscape-Sprache erstellt wurden. So können Sie Ihr System mit so vielen Details wie nötig simulieren und untersuchen.

Simscape-Produktfamilie

Simscape

Modellierung und Simulation physikalischer Mehrdomänensysteme

Simscape Driveline

Modellierung und Simulation von mechanischen Systemen mit Rotations- oder Parallelbewegung

Simscape Electrical

Modellierung und Simulation elektronischer, mechatronischer und elektrischer Stromsysteme

Simscape Fluids

Modellierung und Simulation fluidtechnischer Systeme

Simscape Multibody

Modellierung und Simulation mechanischer Mehrkörpersysteme